Tchibo Powerline Test

Die Powerline an sich gibt es schon seit einigen Jahren. Doch bisher war immer das Problem, dass eine Steckdose wegen dem WLAN-Verstärker unbrauchbar war. Inzwischen gibt es Modelle, wie den Tschibo Powerline 500 Starter Kit dLan. Der Steckdoseadapter hat ebenfalls einen Anschluss über ein Ethernet-Kabel. Tester in Testmagazinen loben daher, dass Highspeed-Heimnetzwerke (500MBit/s) sowie Computer und Heimelektronik mit dem Internet problemlos verbunden werden können.

Das Tchibo Steckdosen-Netzwerk Powerline 500 Starter Kit dLAN (DEVOLO) hat den Vorteil, dass Kunden kein lästigen Kabel legen müssen, um ein Netzwerk aufzubauen. Die Datenübertragung ist mehrfach gesichert (besser als WLAN)und muss nicht vorher konfiguriert werden.

Tchibo Powerline Testalternativen auf Amazon

Powerlines oder PowerLAN sind denkbar einfach zu installieren. Der Power-Line-Adapter einfach in die Steckdose, über ein Netzwerkkabel mit PC und den Router verbinden und dann die Adapter aktivieren. Die Geräte konfigurieren sich automatisch. Schwere Hardware-Einstellungen und Treiberinstallationen fallen aus. Für ein Powerline-Netzwerk müssen mindestens zwei Adapter gekauft werden. Neben dem Anbieter Tschibo gibt es auf Amazon folgende Testalternativen, welche empfehlenswert sind:

  • TRENDnet TPL-410AP Powerline 500 AV Wireless Access Point
  • TP-Link TL-PA4010PKIT AV600 Powerline Netzwerkadapter (600 Mbit/s, 1 Port, Steckdose, energiesparend, Plug und Play,
  • devolo dLAN 550 duo+ Starter Kit Powerline (500 Mbit/s Internet aus der Steckdose, 2x LAN Ports, 2x Powerlan Adapter, integrierte
  • TP-Link TL-PA8010P KIT AV1200 Gigabit Powerline Netzwerkadapter(1200Mbit/s, MU-MIMO, 1 Gigabit port, Steckdose,
  • TP-Link TL-PA8030P KIT AV1200 Gigabit Powerline Netzwerkadapter(1200Mbit/s, MU-MIMO, 3 Gigabit Ports, Steckdose
  • TP-Link TL-PA7020P KIT V2.0 AV1000 Gigabit Powerline Netzwerkadapter (1000Mbit/s, 2 Gigabit Ports, Steckdose, ideal für
  • TP-Link TL-PA4020PKIT AV600 Powerline Netzwerkadapter (600Mbit/s, 2 Ports, Steckdose, energiesparend, Plug & Play,
  • TP-Link TL-PA4010PT KIT AV600 Powerline Netzwerkadapter (500Mbit/s, 1 Port, Steckdose, energiesparend, Plug & Play,
  • AVM FRITZ!Powerline 530E Set (500 Mbit/s, Fast-Ethernet-LAN, Steckdose) deutschsprachige Version
  • TP-Link TL-PA4010 KIT AV600 Powerline Netzwerkadapter (600Mbit/s, 1 Port, energiesparend, Plug & Play, kompatibel mit
  • NETGEAR PLW1000-100PES Powerline-Adapter Set (AC WLAN Access Point, 1 x Gigabit-Port, bis zu 1000 Mbit/s, HomePlug AV2)

Hier können Sie auch mehr zu den TP-Link Powerlines in Erfahrung bringen.

Zum beliebten Topseller >

Tchibo Powerlinetest auf Chip

Das Portal Chip hat mehrere Anbieter von Powerline Adapter einem Test unterzogen. Neben der Leistung und Ausstattung, war die Energieaufnahme einer der Testkriterien. Testsieger im Testbericht wurde TP-Link AV1200 Starter Kit (TL-PA8030PKIT). Besonders die Ausstattung wurde von den Testern lobend erwähnt, das diese weit über den Durschschnitt geht. Es folgt nun die Testbenstenliste :

  • 1. TP-Link AV1200 Starter Kit (TL-PA8030PKIT)
    2. Devolo dLAN 1200+ Starter Kit (09376- Tschibo)
    3. Zyxel PLA5256 Starter Kit (PLA5256-EU0201F)
    4. Netgear Powerline 1200 Kit (PLP1200-100PES)
    5. Trendnet Powerline 1200 AV2 Adapter Kit (TPL-421E2K/EU)
    6. TP-Link AV1200 Starter Kit (TL-PA8010PKIT)
    7. AVM FRITZ!Powerline 1000E Set
    8. Devolo dLAN 650 triple+ Starter Kit (09236)
    9. Allnet ALL168610 Double Pack (168610K)
    10. Trendnet Powerline AV2 1200 Kit (TPL-420E2K)
    11. Allnet ALL168615 Double Pack (ALL168615DOUBLE)

Powerline Testbilanz von Computerbild

Es gibt natürlich auch Powerlines, welche mit WLAN ausgestattet sind. Ebenfalls ist hier die Einrichtung der Geräte denkbar einfach. Doch Leider haben einige Hersteller keine Steckdose mit verbaut. Computerbild lobt im Test, dass alle Geräte funktioniert haben. Dennoch gibt es einige Schwächen, bei Geschwindigkeit der Datenübertragung. Die angegebenen 500 MBit/s werden nicht immer erreicht. Folgende Modelle wurden im Testvergleich bewertet:

  • Linksys PLWK 400
    AVM Fritz!Powerline 546E
    devolo dlan 500AV Wireless+
    TP-Link TL-WPA4220KIT
    Edimax HP-5101Wn
    Netgear XWNB 5602

Mehr zu den allgemeinen Testberichten der besten Powerlines können Sie auch hier in Erfahrung bringen.

Gesamttestliste von Disq zu besten Kaffeemarken

Tschibo ist in der Deutschland einer der bekanntesten Kaffeemarken. So reichte es im Testbericht von Disq zwar nicht für den ersten Rang, wohl aber für den Zweiten. Das Qualitätsurteil ist mit sehr gut zu bewerten. Überzeugt sind die meisten Kunden vom sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Kundenzufriedenheit wird bei Tschibo ernst genommen. Folgende Testplatzierung haben sich ergeben:

  • Dallmayr
    Tchibo
    Mövenpick
    Melitta
    Eduscho
    Segafredo Zanetti
    Markus Kaffee
    Jacobs Kaffee
    Bellarom
    A&P Kaffee Fein

Zum beliebten Topseller >